Klima, Lüftung, Staubsaugen

klima3.jpgKlimaanlagen

Im Privatbereich gewinnt das Thema Raumklimatisierung zunehmend an Bedeutung. Kompakt- oder Splitgeräte - Raumklimasysteme schaffen an heißen und feuchten Tagen ein angenehmes und gesundes Klima. In klimatisierten Räumen entsteht eine anregende und gesunde Atmosphäre für Arbeit und Aufenthalt.

Unsere Partner:

 

klima1.jpgWohnraumlüftung

Mit der „Dichtheit“ der Wohngebäude und der daraus resultierenden Problematik „Lüften“ ist der Einsatz von kontrollierter Wohnraumlüftung nicht nur empfehlenswert, sondern eine Erfordernis für den aktuellen Baustandard. Mit solchen Systemen wird verbrauchte, warme Luft aus dem Raum abgesaugt. Zeitgleich wird kühlere Frischluft von außen über einen Filter angesaugt. Ein Wärmeübertrager übergibt die Wärme der Abluft an die frische, gefilterte Außenluft. Die nun gereinigte und vorgewärmte Außenluft kommt als Zuluft in den Raum. Die belastete Raumluft wird abgekühlt und gefiltert nach außen abgeführt.

Unser Partner:

 

klima2.jpgZentrale Staubsaugeranlage

Zentrale Staubsaugeranlagen sind praktisch und komfortabel. Der leise, aber leistungstarke Staubsauger befindet sich im Keller oder in einem Nebenraum und ist über ein Rohrsystem in der Wand von jedem Raum aus nutzbar. Das Schleppen der tragbaren Geräte durch das ganze Haus entfällt. Außerdem werden keine feinen Staubpartikel, Pollen und Krankheitsereger in der Raumluft verwirbelt, so wie es bei einem herkömlichen Staubsauger der Fall wäre. Asthmatiker und Allergiker werden das zu schätzen wissen.

Unser Partner: